Wir suchen

In der Evangelischen Familien-Bildungsstätte Hannover e. V. (EFBS)
ist zum 01.09.2021 eine Teilzeitstelle für

eine*n Verwaltungsangestellte*n (m/w/d) zu besetzen.

 

Die EFBS bietet familienbezogene Kurse, Seminare und Gesprächsgruppen an. Zu den Fachbereichen gehören Religionspädagogik und Philosophie, Elternbildung, Ernährung/Kochkurse, Gesundheit und kreative Angebote für Kinder und Erwachsene.

Die Tätigkeit umfasst Verwaltungs- und Sachbearbeitungsaufgaben. Von der Bewerberin/dem Bewerber werden Erfahrungen im Umgang mit moderner PC-Software, die Fähigkeit zur selbstständigen Aufgabenbewältigung sowie Teamfähigkeit erwartet.

Die Tätigkeit umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • Assistenz der Leitung
  • Abrechnungen und Buchhaltung
  • Organisation von Kursen und Veranstaltungen
  • Datenpflege mit dem Verwaltungsprogramm Kufer SQL
  • Kursbezogene Beratung von Teilnehmenden und Kursleitungen

 

Die Stelle hat den Umfang von 75% einer Vollzeitstelle (zz. 28,875 Wochenstunden). Das Entgelt wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder gezahlt. Daneben wird eine zusätzliche Altersversorgung gewährt.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Für Fragen zu der Stellenausschreibung steht Ihnen die Leiterin Frau Kiesé (Tel. 0511 1241 423) zur Verfügung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte bis zum 30.06.2021 bei:

bewerbung@kirchliche-dienste.de

Bitte übersenden Sie die Bewerbung in einer Datei. Die Bewerbungsunterlagen werden sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Sie können etwas richtig gut und wollen Ihr Wissen teilen ?
Ob handwerkliche Techniken, Zeichenkunst, Drucktechniken, Kreativangebote für Kinder, Upcycling,...

Wir freuen uns immer über Anregungen und Ideen für das kommende und laufende Programm.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Ideen für neue Kurse, Seminare und sonstige Angebote haben.

Ansprechpartner*innen

Sie sind Delfi Leiter*in und möchten stundenweise auf Honorarbasis Ihre Qualifikation nutzen und einbringen?

Wir bieten: 

eine verbindliche Kursorganisation
ein engagiertes, freundliches Team
ein verlässliches Honorar 


Sprechen Sie uns an! Wir suchen Kursleiter*innen für verschiedene Stadtteile.

Sie wollen Sich als Delfi®- Kursleitung qualifizieren? Auch dazu beraten wir Sie gerne.

Ansperchpartner*innen

Sie möchten stundenweise auf Honorarbasis Ihre Qualifikation als Aquatrainer*in nutzen und einbringen?

Wir bieten: 

eine verbindliche Kursorganisation
ein engagiertes, freundliches Team
ein verlässliches Honorar 

Sprechen Sie uns an!

 

Ansprechpartner*innen

Dieser Bereich befindet sich im Aufbau. In Kürze verfügen wir über eine eigene elaerning- Plattform. Diese bietet vielfältige Möglichkeiten:

  • Mix aus Präsenz- und Onlineterminen
  • Bearbeiten von Aufgaben in Gruppen oder einzeln zuhause
  • Teilen von Materialen, Filmen, Ideen...
  • Online-Konferenz-Tool inbegriffen

Auch wir müssen uns neu in diese Fortbildungsform eindenken, sehen aber schon jetzt viele Entwicklungsmöglichkeiten. Die Plattform ist einfach aufgebaut und zu bedienen: Für Nutzer*innen wie auch für Dozent*innen.

Gut denkbar wären Sprachkurse, Kurse und Seminare zu pädagogischen Themen,...

Fragen Sie gerne nach.

 

Ansprechpartner*innen

Wir suchen immer qualifizierte Kursleitungen für unsere Bewegungs- und Entspannungskurse.


Sie unterrichten (für Erwachsene oder Kinder):

  • Pilates
  • Yoga
  • oder andere Sport- und Entspannungsmethoden?

Sprechen Sie uns gerne an- wir freuen uns über neue Ideen und Kursleitungen.

Ansperchpartner*innen
  • für unser Projekt "Zeit für Kinder"

Neben ihrem Bildungsprogramm unterstützt und begleitet die Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover e.V. Mütter und Väter, die ein Baby bekommen haben mit dem Projekt „Zeit für Kinder“. 
Das Projekt vermittelt frischgebackenen Eltern erfahrene, geschulte Ehrenamtliche, die sie im ersten Jahr mit dem neuen Familienzuwachs begleiten und entlasten. 

Nach der Kontaktaufnahme und dem gegenseitigen Kennen lernen der Familie und der Projektmitarbeiterin in der Familien-Bildungsstätte gehen die ehrenamtlich tätigen Frauen nach Absprache 1-2 mal pro Woche in die Familien und stehen den Eltern(-teilen) entlastend zur Seite.

Da die Nachfrage der Familien mit Babys so groß ist, sucht die Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover e.V. permanent nach weiteren Projekt-Mitarbeiterinnen, die sich ehrenamtlich in jungen Familien engagieren möchten.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen erhalten kostenlose Fortbildungen, unter anderem aus den Bereichen Erste Hilfe am Kind und Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr. Außerdem bietet die Familien-Bildungsstätte regelmäßige Treffen für den Erfahrungsaustausch unter den Ehrenamtlichen an.

  • in anderen Bereichen

Sie würden uns gerne mit ihrer Zeit unterstützen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Initiativbewerbungen

Wir leben von neuen Ideen, Angeboten und Kursleitungen. Zögern Sie nicht, uns ihre Programmideen mitzuteilen.

Zu den Ansprechpartner*innen