Märchen-Abend für Erwachsene: Von Sehnsucht und Hoffnung

Nachricht 11. Mai 2021

...eine Reise in fremde Welten

Märchen und andere Geschichten wissen viel über menschliche Sehnsüchte und Ängste zu berichten. Da sind Frauen, Männer, Kinder, Alte und Junge Gefahren ausgesetzt, die sie kaum bewältigen können. Sie ängstigen sich, sie sehnen sich, sie träumen, sie suchen.

- Wie geht es weiter?
- Wo ist der richtige Weg?
- Wer kann helfen?

Auch uns beschäftigen diese und ähnliche Fragen. Viele von uns fühlen sich allein gelassen, hoffen und warten, sehnen sich nach besseren, schöneren Zeiten, nach erfüllenden Begegnungen. Märchen mit ihrem Schatz tradierter Weisheit und Erfahrung können uns trösten und uns zeigen, dass es auch in großer Not Auswege geben kann.

Geschichten aus Afghanistan, China, Deutschland, Italien, Nordamerika werden erzählt und gemeinsam näher betrachtet.

Nach einer kurzen Einführung werden Geschichten erzählt, die wir dann gemeinsam noch einmal „durchschreiten“.
Dabei soll der Fokus auf der handelnden Person liegen. Wie ist ihre/seine Situation? Mit welcher Haltung macht er/sie sich auf den Weg? Was hat er/sie getan um die Situation zu ändern? Gab es Helfer/Helferinnen?

Anmeldung über unser Buchungssystem

Kursnr.: 21S1230

Beginn: Do., 17.06.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursort: Fabi R 52 / Garten

Gebühr: 9,00 €