Ein Zoo zum Träumen – Mitmachprojekt für Kitas

Nachricht 18. Mai 2020

Wir alle haben uns auf den religionspädagogischen  Zoobesuch für Kita's „Von Nestern und Höhlen“ am 25. + 26. Mai gefreut. Nun muss diese schöne Aktion leider ausfallen.

Doch wir haben eine Idee: alle Kitas, die Lust haben, lassen  uns Bilder mit Tieren aus ihrem „Traum-Zoo“ zukommen. Aus vielen Einzelbildern wird  ein großes Zoobild entstehen mit vielen verschiedenen Tieren.

Dazu gehören  unsere Lieblingstiere, große und kleine Tiere, aber auch Tiere, die unscheinbar sind, die keiner mag oder die  leicht übersehen werden.  Vielleicht sind auch Tiere dabei, vor denen sich einige ekeln oder fürchten, Tiere mit einem warmen Fell oder nassen Schuppen, mit einer glatten Haut oder mit zarten, weichen Federn. Es gibt so viele verschiedene Tiere …

Alle Tiere fühlen sich wohl, wenn sie in einer guten Umgebung leben, nicht allein sind, etwas zu essen und einen Platz zum Schlafen  haben. Einige Tiere sind gern für sich. Andere Tiere freuen sich, wenn man sich um sie kümmert. Und einige Tiere freuen sich sogar, wenn man mit ihnen spielt!

Vielleicht gibt es sogar Geschichten zu Euren Tieren! Wovon träumen wohl die Tiere? Und wovon träumen die Menschen wohl, die durch einen Zoo gehen?

Unsere Projektseite „ein Zoo zum Träumen“ wird immer bunter durch Bilder der Kinder, Geschichten der Erzähler*innen und sogar durch eine eigenes Lied… Lassen Sie sich überraschen und machen Sie mit Ihrer Kita gerne mit.

Zur Projektseite ( Projekt 2)